Qualität wird GROSS geschrieben

Aktuelles

Qualitäts-Management bereits zum 15. Mal anerkannt!
Jedes Jahr unterzieht sich das Team Ihrer Lortzing Apotheke der Überprüfung hoher Qualitätsziele. Am 12.Januar war es dann wieder soweit...

Bei ihrer täglichen Arbeit haben Apotheken in Deutschland eine nicht unerhebliche Zahl von Gesetzen und Verordnungen zu beachten, die (obwohl für den Kunden oft nur schwer nachvollziehbar) dazu dienen, den hohen Qualitätsstandard der Arzneiversorgung zu sichern. Den­noch sind wichtige Bereiche aus dem Apothekenalltag trotz der vielen gesetzlichen Vorgaben im Einzelnen nicht konkret festgelegt. Zum Beispiel die "In-prozess-Kontrollen", die den korrekten Ablauf der rezepturmäßigen Medikamentenherstellung dokumentieren und so nachvollziehbar machen. Ein weiteres Beispiel ist die Beratung der Kunden beim Arzneimittelkauf in der Apotheke.

Diese Bereiche können mit einem Qualitätsmanagement-System nach DIN ISO 9001 nutzbringend für den Patien­ten geregelt werden. So wird neben der Regelung von Betriebsabläufen, Verantwortlichkeiten und Organisati­onsformen auch die externe Qualität - also das, was dem Patienten schlussendlich als Leistung angeboten wird - verbessert.

Und: das QM-System lebt von der ständigen Überprü­fung und Weiterentwicklung durch alle Mitarbeiter. Denn die Norm DIN ISO 9001 enthält die Verpflichtung zur ständigen Verbesserung und messbare Qualitäts­ziele. Weiter fordert die Norm nicht nur die Erfüllung der Kundenanforderungen, sondern die Erhöhung der Kundenzufriedenheit.

Jedes Jahr unterzieht sich das Team Ihrer Lortzing Apo­theke der Überprüfung dieser hohen Qualitätsziele. Da­her durften wir alle recht stolz sein, es am 24.März wieder einmal "geschafft" zu haben. Doch hinterher waren sich alle einig, dass es überhaupt keine Frage gewesen war, das Zertifikat nicht wieder zu erhalten.

Die Zertifizierung dieser Qualitätsanforderungen wurde durch den VFQG, Verband zur Förderung der Qualität im Gesundheitsbereich e.V. im Rahmen eines Audits durchgeführt. Im jährlichen Abstand überprüft der Verband die Voraussetzungen und vergibt das neue Zertifikat nur, wenn der "Nachweis der Wirksamkeit" erbracht werden kann.

Alle diese freiwilligen und kostenpflichtigen Maßnah­men haben das Ziel, den Kunden der Lortzing Apotheke ständig neben hochwertigen Medikamenten auch eine höchstmögliche Qualität rund um das Arzneimittel an­bieten zu können.